About


GY‘BELL VERBINDET MINIMALISTISCHE SPORTMODE MIT PRÊT-À-PORTER

GY´BELL ist ein junges sportliches Ready-to-Wear Label aus Köln, welches von Isabell Schruf gegründet wurde. Die ausschließlich in Deutschland handgefertigten GY´BELL Kollektionen umfassen Female & Male Outfits, sowie GY´BABY Kollektionen und Accessoires. Die diplomierte Designerin studierte an der Köln International School of Design (KISD), der Parsons The New School of Design in New York, arbeitete unter anderem bei Proenza Schouler und dem New Yorker V Magazine.

Die junge Marke ist insbesondere durch Isabells NYC-Bindung und ihrem sportlichen Background geprägt. Sie integriert die vielfältigen Impulse dieser Metropole und kombiniert sie mit der Flexibilität und der Beweglichkeit des Tanzsports. Diese Kombination schafft es, dass sich jede Kollektion durch die ausgewählte Haptik der Jersey- und Sweatstoffe und einem stringent klaren Design ausdrückt. Mit dieser Vereinigung besonderer Jerseystoffe schafft Isabell einzigartige Kleidungsstücke voller Charakter, die durch die signifikanten »offenen Nähte« eine individuelle Note erhalten, die weit über die Sportmode hinausgeht: GYBELL verbindet minimalistische Schneiderkunst mit Prêt-à-porter, handgefertigt in Deutschland.